Der Verein „Rettet die Elefanten Afrikas e.V.. ist eine einzigartige Artenschutzorganisation in Deutschland, die es sich seit 1989 zur Aufgabe macht, die Grauen Riesen Afrikas durch Projekte und Unterstützung etablierter Programme zu schützen. Mit Spendengeldern werden direkt in Afrika Schutzobjekte und Anti-Wilderer-Aktionen gefördert. Einzigartig ist auch die Möglichkeit, über den Verein eine persönliche Patenschaft für einen Elefanten zu übernehmen.

Die Patenschaftsbeitäge gehen direkt an den weltberühmten DAVID SHELDRICK WILDLIFE TRUST in Nairobi, Kenia. Die in Afrika einzigartige Aufzuchtstation für Elefanten arbeitet mit dem Ziel der Wiederauswilderung. Elefantenkälber, die in der Wildnis verunglückten, aber auch Elefantenkinder, die ihre Mutter durch Wilderer verloren haben, werden hier aufgezogen. Der Aufwand ist gewaltig und sehr kostenintensiv. Spenden und Patenschaften für die Elefantenwaisen haben daher eine sehr hohe Bedeutung bei den Schutzmaßnahmen zur Rettung der Elefanten Afrikas.

Darüber hinaus werden Scouts der Wildlife Action Group in Malawi unterstützt, die die zurückkehrenden Elefanten in Thuma und Dedza-Salima schützen sollen. Hilfe geht auch an Projekte in Uganda, Tansania, Malawi und Mali.

Logo REA e.V.

Kontakt:

Rettet die Elefanten Afrikas e.V.
Bodelschwinghstr. 30
50170 Kerpen
Tel./ Fax: 0700 – 52 62 63 54
E-Mail: info@reaev.de