Wichtige Info für Uganda-/Afrika-Reisende

Seit Juli 2016 muss vor der Einreise nach Uganda online ein e-Visum beantragt werden. Nur gegen Vorlage des so genannten „Entry Permits“ wird das gewünschte Visum erteilt.

Uganda_2012-11 Foto: Andreas Klotz

Zur Beantragung des e-Visums (Touristikvisum) für deutsche Staatsangehörige müssen unter dem Link https://visas.immigration.go.ug/ die persönlichen Daten angegeben sowie Kopien der folgenden Dokumente in Dateiform hochgeladen werden:

  • (möglichst biometrischer) Reisepass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit nach Ende der Reise
  • Gelbfieber-Impfnachweis
  • Aktuelles Passfoto

Nach der erfolgten Online-Registrierung erhält der Antragsteller per E-Mail einen Barcode, der auszudrucken und bei der Einreise vorzulegen ist. Anderenfalls kann die Einreise verweigert werden. Bereits erteilte Visa behalten ihre Gültigkeit. Auch die Visagebühr, die für die einmalige Einreise von Touristen in der vergangenen Woche von 100 auf 50 US$ gesenkt wurde, ist vor Ort in bar und in US-Dollar zu entrichten.

Weitere Informationen sowie aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise bietet das Auswärtige Amt unter https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UgandaSicherheit.html.

Elefanten im letzten Abendlicht – Winfried Wisniewski war im richtigen Moment an der richtigen Stelle im Chobe Nationalpark in Botswana
Elefanten im letzten Abendlicht – Winfried Wisniewski war im richtigen Moment an der richtigen Stelle im Chobe Nationalpark in Botswana