Berggorilla Uganda © Andreas Klotz
Berggorilla Uganda © Andreas Klotz

Photo+Adventure 2014, das Event rund um Fotografie, Reise und Outdoor findet vom 13. bis 15. Juni 2014 im stillgelegten Hüttenwerk des Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Neben der Vorstellung der neuesten Trends wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Multivisionsshows angeboten. Diese Live-Reportagen im Theater der Gebläsehalle nehmen das Publikum mit zu den faszinierendsten Plätzen der Erde.

Am Sonntag, 15.06.2014 um 14 Uhr nimmt Andreas Klotz die Besucher mit nach Uganda, auf eine Reise von den legendären Mondbergen bis zu den letzten Berggorillas.
In seinem Vortrag spürt man die echte Begeisterung für diese großartigen Tiere von denen es weltweit nur noch ca. 900 Tiere gibt.
Andreas Klotz hat Gorillaforscher begleitet und unterstützt Hilfsprojekte vor Ort. In seinem Vortrag berichtet er über persönliche Erlebnisse und zeigt emotionale Bilder von Berggorillas, eindrucksvolle Aufnahmen vom Lebensraum der sanften Riesen und der Landschaft Ugandas, den Mondbergen.

Sonntag, 15.06.2014 – 14 Uhr: Uganda – Von den legendären Mondbergen zu den letzten Berggorillas – Live Reportage von Andreas Klotz

Weitere Informationen zur Photo+Adventure 2014 und zum Vortragsfestival u.a. mit Live-Reportage von Andreas Klotz: Photo+Adventure 2014 in Duisburg