Der MDR zeigt am 30.10.2010 um 11:30 im Rahmen der Serie Tierwelten den Bericht „Berggorillas – Ugandas sanfte Riesen“. Der Film von Brigitte Maria Bertele berichtet vom Leben der Berggorillas im Bwindi-Nationalpark.

Sie veranschaulicht am Beispiel einer Gorillafamilie mit dem Oberhaupt Rukina, wie die mit dem Menschen genetisch fast zu 99 % übereinstimmende Berggorillas leben. Hierzu hat sie Martha Robbins, die im Auftrag des Leipziger Max-Planck-Instituts ein Projekt zur Primatenbeobachtung betreut, begleitet.

Der Film vermittelt sehr anschaulich den Tagesablauf und das Zusammenleben der Berggorillas und bietet einen beeindruckenden Einblick in die einzigartige Artenvielfalt des schwer zugänglichen Bwindi-Nationalparks.

Weitere Informationen zum Film erhalten Sie hier: http://www.mdr.de/tiere/tierwelten/7762801.html