Silberrücken „Titus“, der durch einen BBC-Dokumentarfilm als „König der Gorillas“ bekannt wurde, wurde am 14. September 2009 von Mitarbeitern des Karisoke Research Center tot in seinem Nest gefunden. Er hatte das für einen männlichen Berggorilla beachtliche Alter von 35 Jahren erreicht. Titus war der dominante Berggorilla in einer der Gorilla Gruppen, die seit vielen Jahren vom Karisoke Research Center beobachtet wird. Ein Bericht über das Leben und die Geschichte von Titus findet sich auf der Webseite des Dian Fossey Gorilla Fund.

Von