2010 hatte die UN zum Jahr der Biodiversität, zum Jahr der biologischen Vielfalt bestimmt. Ein Jahresrückblick zeigt, dass es leider sehr viele (menschengemachte) Umweltkatastrophen gab. Vor allem die Ölpest war ein bestimmendes Thema.

Aber es gab auch sehr positive Nachrichten – so zum Beispiel die Zählung der Berggorillas in den Virunga-Bergen die eine Zunahme dieser stark bedrohten Tiere verzeichnete.

Einen Überblick über die Natur-Ereignisse des Jahres 2010 erhalten Sie auf der Seite des WWF.