Auch in diesem Jahr wird das Mondberge-Projekt auf den Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen mit eigenem Stand vertreten sein. Besuchen Sie das Team im Obergeschoss der Tenne. Lassen Sie sich von den Fotobildbänden begeistern und informieren Sie sich zu den Hilfsprojekten, die durch die Einnahmen aus dem Projekt unterstützt werden.

Neben dem Mondberge-Projekt präsentiert sich zudem Fotografeneditionen.de: War es schon immer Ihr Traum, Ihre besten Bilder in einem hochwertigen Fotobildband zu veröffentlichen? Fotografeneditionen.de bietet Ihnen die Möglichkeit. Ganz konkret werden momentan noch einige wenige Fotografen für die Bildbände Südamerika und USA – der Südwesten gesucht. Informieren Sie sich vorab unter www.fotografeneditionen.de und vom 12.-15. Mai in Fürstenfeldbruck – im Obergeschoss der Tenne.

Die 13. Internationalen Fürstenfelder-Naturfototage finden dieses Jahr vom 12. – 15. Mai 2011 im Veranstaltungsforum in Fürstenfeldbruck statt. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Von Alaska bis Feuerland“ und die „Reise“ verläuft durch den nord- und südamerikanischen Doppelkontinent. Spannende Multivisions-Vorträge, interessante Foto-Workshops, lehrreiche Seminare, sowie das umfangreiche kostenlose Rahmenprogramm erwarten Sie.
Weitere Informationen zum Festival erhalten Sie hier unter www.glanzlichter.com.

Beachten Sie, dass der online-Kartenverkauf am 01. Mai 2011 endet. Laut Veranstalter besteht
nur im Vorverkauf im Online-Shop die Möglichkeit, Karten für die Fotografie-Workshops Panoramafotografie bzw. Tierfotografie zu erwerben. Zudem können nur im Vorverkauf Dauerkarten oder Wochenendkarten, jeweils inklusive Bothe’s Barbecue erworben werden.
Zur Kartenbestellung gelangen Sie über diesen Link: www.glanzlichter.com/Kartenbestellung.cfm

Das Mondberge-Team freut sich auf Ihren Besuch.