Wo entspringt der längste Strom der Erde – diese Frage nach den Quellen des Nils fasziniert die Menschheit seit ca. fünftausend Jahren. Josef Nyary hat in seinem Artikel im Hamburger Abendblatt die Expedition von drei Abenteurern zum Anlass genommen, die Geschichte um die Erforschung der Quellen des Nils zu erzählen.

Lesen Sie hier, wer sich seit der Pharaonenzeit neben David Livingstone und Henry Morton Stanley auf diese Entdeckungsreise begeben hat und wie die neueste Verlängerung des längsten Stroms der Erde durch die Entdeckung der drei Forscher von ihren Kollegen aufgenommen wird.