Hannes Jaenicke präsentiert Artenschutzkalender 2013

Schauspieler Hannnes Jaenicke ist bereits seit vielen Jahren für sein außerordentliches Engagement im Umwelt- und Tierschutz bekannt. Er setzt sich für unterschiedliche Projekte ein, so ist er z. B. Vorstand der Friends of CMS e.V. und Schirmherr des Mondberge-Artenschutz-Kalenders 2013. Aktuell ist er zudem als Botschafter für den Nationalpark Odzala-Kokoua im Kongo-Becken aktiv. Er setzt sich für den Schutz des Regenwaldes und der dort beheimateten Tiere ein, vor allem für den Schutz der stark bedrohten Gorillas. Dies funktioniert über die Unterstützung eines Projektes für nachhaltige Entwicklungsarbeit, das vor allem auf Ausbildung, Arbeitsplätze und Schulen für die Dorfgemeinschaften am Rande des Nationalparks setzt.

Ähnlich ist auch das Projekt zum Schutz der Berggorillas in Uganda angelegt, dass von Mondberge unterstützt wird. Nur über diesen Weg der Einbindung der regionalen Bevölkerung ist es möglich, gegen Wilderei und illegale Holzrodung vorzugehen.

In einem Gespräch mit spot on news hat Hannes Jaenicke mehr darüber verraten, wie er seinen Beruf, seine Familie und Freunde und sein Engagement für die Natur- und Tierwelt zusammenbringt.

Weitere Informationen: WAZ: Hannes Jaenicke: „Ich übe seit 20 Jahren“