Nashorn Bildband Afrikas Sueden © H. Lydorf
Nashorn Bildband Afrikas Sueden © H. Lydorf

Der indonesische Präsident Yudhoyono ist dem Aufruf Internationaler Tier- und Naturschutzorganisationen wie dem IUCN (International Union for Conservation of Nature) gefolgt und hat am 05.06.2012 in Jakarta das Internationale Jahr des Nashorns ausgerufen.
Hintergrund ist die starke Bedrohung für Nashörner, insbesondere für zwei asiatische Nashornarten (Sumatra-Nashorn und Java-Nashorn), die akut vom Aussterben bedroht sind. Im letzten Jahrzehnt sind bereits zwei Nashorn Unterarten ausgestorben, das Westliche Spitzmaulnashorn sowie das Vietnamesische-Nashorn, eine Unterart des Java-Nashorns.

Das Internationale Jahr des Nashorns soll ein verstärktes Augenmerk auf die Situation der Tiere lenken und helfen, den Hauptbedrohungen für Nashörner wie Lebensraumverlust durch die Vernichtung des Regenwaldes und Wilderei entgegenzuwirken.
Das Internationale Jahr des Nashorns ist mit Initiativen zum Schutz der Tiere verknüpft und Naturschutzorganisationen haben afrikanische und asiatische Nashorn-Länder aufgerufen sich anzuschließen.

Weitere Details zum Internationalen Jahr des Nashorns:
IUCN: 2012 marks the start of The International Year of the Rhino

Oder in deutscher Sprache auf der Seite des WWF.