Hannes Jaenicke präsentiert Artenschutzkalender 2013

Hannes Jaenicke, Schirmherr des Mondberge-Artenschutz-Kalenders 2013, engagierter Natur- und Tierschützer äußert sich in einem Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news zu seinem Leben als „Wutbürger“ aber gibt auch zu, wann er selber sündigt: „Was ich alleine für meine Doku-Serien an CO2 verpulvert habe geht auf keine Kuhhaut, trotz CO2-Ausgleich.“

Das Interview mit Hannes Jaenicke finden Sie auf welt.de: Hannes Jaenicke ist gerne Wutbürger