Der Deutschlandfunk zeigte in der ‚Langen Nacht des Gorilla‘ wie sich das Bild des Gorilla in der Gesellschaft wandelte. Der mit großem Abstand von der Wissenschaft als letztes entdeckte Menschenaffe ist ein mächtiges Tier, um das sich lange Jahre viele Legenden rankten. Richard David Precht hat dies in einem Artikel zusammengestellt, der auf der Seite des Deutschlandfunks nachzulesen ist.