Uganda_2012-18 Foto: Andreas Klotz
Berggorilla Uganda © Andreas Klotz

Der Film von Werner Zeppenfeld berichtet aus Uganda, der „Perle Afrikas“, wie das Land wegen der eindrucksvollen Berg- und Seenlandschaften von den Briten bezeichnet wurde. Der Zuschauer erhält einen Einblick in die wundervolle Pflanzen- und Tierwelt, wie das seltener Berggorillas. Er erfährt vom Leben der einfachen Menschen, die am Fuße der Mondberge leben und die in den letzten Jahrzehnten unter Rebellen und Despoten gelitten haben. Werner Zeppenfeld berichtet von den Ölbohrungen und stellt die Frage, ob diese Segen oder Fluch sind – wie in vielen anderen Regionen Afrikas.

Derzeit ist der Film auf YouTube unter folgendem Link verfügbar:

Ugandas gefährdete Paradiese