Nashorn ® Martin Ruhnke
Symbolbild: Nashorn ® Martin Ruhnke

Die Weltnaturschutzunion hat im Rahmen des IUCN Weltnaturschutzkongresses ein Buch mit einer Liste der 100 am stärksten vom Aussterben bedrohten Arten veröffentlicht. Die Liste enthält sowohl Tiere als auch Pflanzen und Pilze und wurde von mehr als 8.000 Wissenschaftlern der IUCN Species Survival Commission (IUCN SSC) erarbeitet.

Java-Nashorn und Kalifornischer Schweinswal sind Beispiele für die im Buch mit dem Titel „Priceless or Worthless“ geführten Arten. Alle haben gemeinsam, dass sie ausgesprochen selten sind. Zudem befürchten die Wissenschaftler, dass das Risiko des Aussterbens besonders hoch ist, weil diese Arten den Menschen keinen offensichtlichen Nutzen verschaffen, für die Menschen „worthless“ sind. Dennoch gehen die Forscher davon aus, dass alle diese Arten durch gezielte Maßnahmen noch vor dem Aussterben bewahrt werden können. Hierzu ist es jedoch erforderlich, den Schutz dieser Arten auf der Agenda der Organisationen nach oben zu setzen. Dieses Ziel soll mit „Priceless or Worthless“ erreicht werden.

Neben Angaben und schönen Fotos zu den 100 Arten enthält das Buch viele weitere Informationen u. a. zu bereits ausgestorbenen Tier- und Pflanzenarten. Auf der Seite der IUCN haben Sie die Möglichkeit, das Buch online durchzublättern: „Priceless or Worthless“ online durchblättern.