Eselspinguine - Mondberge-Artenschutz-Kalender 2013 ® Scheufler
Eselspinguine - Mondberge-Artenschutz-Kalender 2013 ® Scheufler

Pinguine sind flugunfähige Wasservögel, die fast ausschließlich in der südlichen Hemisphäre leben. Ihr hell-dunkel kontrastierendes Federkleid und ihre flossenartigen Flügel sind Anpassungen an den Lebensraum Ozean. Eselspinguine sind die drittgrößten und schnellsten Schwimmer unter den Pinguinen. Ihr deutscher Name wurde abgeleitet von ihren durchdringenden „eselsartigen“ Rufen während der Brutzeit. Eselspinguine werden auf der Roten Liste der Weltnaturschutzunion IUCN als „gering gefährdet“ eingestuft.

Weitere Informationen zu Eselspinguinen:
Bedrohte Arten – Eselspinguine

Auch im Mondberge-Artenschutzkalender 2013 werden die Eselspinguine ausführlich vorgestellt.

„Dieser Kalender präsentiert die schönsten Tier-Fotografien, die ich seit Langem gesehen habe, und er unterstützt engagierte Organisationen, ohne die vom Aussterben bedrohte Arten keine Chance mehr hätten.“
(Hannes Jaenicke)

Weitere Informationen zum limitierten Mondberge-Artenschutzkalender 2013 direkt beim Verlag TiPP 4.

 

Mondberge Artenschutzkalender 2013 unter Schirmherrschaft von Hannes Jaenicke