Am Samstag, 22.10.2011 fand auf dem Bonner Marktplatz das Bürgerfest zum „Tag der vereinten Nationen“ statt.

Zu diesem Anlass wurde ein Mondberge-Artenschutzkalender versteigert – handsigniert von Schirmherr Hannes Jaenicke.

Alle Erlöse des Kalenders fließen in Projekte von 4 Artenschutzorganisationen, unter anderem der „Friends of CMS – Freunde der Bonner Konvention (UNEP/CMS)“.

Veronika Lenarz (links, UNEP/CMS) und Andreas Klotz (Mitte, TiPP 4/Mondberge) präsentieren zusammen mit dem Moderator den Mondberge-Artenschutzkalender 2012
Jedes Kalenderblatt bietet ein besonderes Highlight (wie hier die herausklappbare Fluke des Glattwals).
Die Besucher boten bei der amerikanischen Versteigerung fleißig mit.
Der glückliche Gewinner der Versteigerung erhält das signerte Exemplar (hier in der eigens für den Kalender angefertigten Verpackung zu sehen).