Der Kölner Zoo bittet um ihre alten Handys. Haben sie noch irgendwo zu Hause ein altes Handy liegen, dass sie sowieso nicht mehr nutzen? Dann spenden sie es doch!

Der Kölner Zoo hat im Jahr des Gorillas 2009 diese Sammelaktion ins Leben gerufen und hilft damit den Gorillas in zweierlei Hinsicht. Zum einen kommt durch die Sammelaktion direkt ein Geldbetrag zusammen, der einem Projekt für gefährdete Flachlandgorillas zugute kommt. Zum anderen können die Rohstoffe aus den recycelten Handys neu genutzt werden.

Der Rohstoff Koltan, der in Handys genutzt wird, wird in Gebieten abgebaut, die den Lebensraum vieler Tierarten, unter anderem von Gorillas, darstellen. Koltan ist weiterhin Grund vieler kriegerischer Auseinandersetzungen, bei denen auch Menschen in diesen Regionen umkommen.

Wir müssen dafür sorgen, dass wir unsere Ressourcen besser nutzen und unsere Umwelt, zum Beispiel über den Weg des Recycelns besser schützen! Bringen Sie Ihre alten Handys zum Kölner Zoo!