Aotearoa – Im Land der langen weissen Wolke
In 164 Tagen durch Neuseeland
Multivisionshow mit Live Reportage
am 24. Juni 2011 um 19:30 Uhr

Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Bendenweg/Ecke Raiffeisenstrasse, Odendorf
Einlass ab 19:00 Uhr – Eintritt 6,00 Euro

Mit seinen Bildern porträtiert der in Odendorf wohnhafte Biologe und Naturfotograf Paul Kornacker sehr eindrucksvoll das Paradies am anderen Ende der Welt. Er entführt den Besucher in eine mystische Landschaft, in die bizarre Welt der neuseeländischen Südalpen, taucht ein in die märchenhaften Regenwälder und die menschenleere Wildnis des Fiordlands. 17.000 km legten er und seine Ehefrau mit ihrem kleinen Wohnmobil auf der Nord- und Südinsel zurück. Mit fundiertem Fachwissen und einer Prise Humor erzählt er über Papageien die nicht fliegen können, über Saurier aus längst vergangenen Zeiten und zeigt Delfine mit denen man spielen kann. Die Begegnung mit der Maori Kultur zählt ebenso zu den Höhepunkten einer Neuseelandreise, wie das Zählen von Schäfchen, nicht am Himmel, sondern am Boden, wo etwa 40 Millionen von ihnen leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.naturfoto-kornacker.com.
Wer sich schon vorab einen kleinen Eindruck verschaffen möchte über das, was ihn im Vortrag erwartet, kann sich auf der Homepage unter www.naturfoto-kornacker.com/wissenschaft/download.html den 2teiligen Bericht als PDF herunterladen.