Ruwenzori ®mondberge.com

Am Dienstag, 10.01.2012, um 16.35 Uhr zeigt ARTE in Erstausstrahlung „Uganda – Geister, Wilderer und Theater“, eine Gesellschaftsdokumentation von Lucian und Natasa Muntean.

Die 16-jährige Mbambu lebt in dem kleinen Bergdorf Kilembe am Fuß der Mondberge in Uganda. Um sich den für Mädchen in dieser Region ungewöhnlichen Wunsch einer guten Schulausbildung zu erfüllen, muss sie zunächst Geld verdienen. Dazu wird sie Bergführerin und tritt dann einer Amateurtheatergruppe bei. Ihr Ziel ist es, die Menschen auf dem Lande aufzuklären, wie wichtig es ist, die Natur Ugandas zu schützen.

Sendetermin: Di., 10.01.2012, 16.35 Uhr – ARTE

Weitere Details zur Sendung erhalten Sie unter programm.ard.de.

Perle Afrikas