Mondberge-Artenschutz-Kalender 2014Seit 1973 findet jährlich am 03. März der Tag des Artenschutzes statt. Eingeführt wurde er im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) und soll Aufmerksamkeit auf den Schutz bedrohter wildlebender Arten (Tiere und Pflanzen) lenken. Artenschutzorganisationen nutzen diesen Tag, um auf die Bedrohungen einzigartiger Tierarten hinzuweisen.

Dies ist auch Ziel des Mondberge Artenschutzkalenders, der dem Betrachter über die eindrucksvollen Bilder – aufgenommen von renommierten Naturfotografen – jeden Tag die Schönheit bedrohter Arten vor Augen führt. Hinzukommt, dass der Kalender nicht nur durch seine Präsentation der Bilder bedrohter Arten beeindruckt. Zusätzlich werden ALLE Erlöse aus dem Verkauf des Kalenders an verschiedene Natur- und Artenschutz-Organisationen für konkrete Hilfsprojekte gespendet.

Über das Deutsche Artenschutz-Serviceportal haben alle Besucher der Internetseite tag-des-arteschutzes.de die Möglichkeit, nach Beantwortung einer Gewinnspielfrage einen Mondberge Artenschutzkalender 2014 zu gewinnen. Teilnahmeschluss ist der Tag des Artenschutzes, der 03. März 2014.

Teilnahme am Gewinnspiel über: tag-des-arteschutzes.de

Wer den Kalender direkt bestellen und damit einen Beitrag zum Artenschutz leisten möchte, kann dies auch über den Buchhandel, amazon oder direkt beim Verlag TiPP 4 tun.