Aktuelle News und Empfehlungen

Der waffenlose Widerstand der Gorillas

13.April 2015

Inzucht stärkt die kleinen Berggorilla-Populationen Auch im Tierreich führt Inzucht häufig zu verminderter (genetischer) Vielfalt und Resistenz; in manchen Fällen allerdings auch zu besonderer Leistungsfähigkeit. Bei Gorillas hat die Natur offenbar einen besonderen Weg gefunden. Aufgrund ihrer schwindenden Zahl und kleinen, oft weit auseinander lebenden Populationen,

 

Arbeitskräftemangel mal anders

8.April 2015

Insektensterben führt zu Befruchtungskrise Mal abgesehen von dem Nutzen und schönen Frühlings- und Sommerbildern, die uns das Insektenreich beschert, sind Obst, Gemüse, Raps und andere ‚Energiepflanzen‘ auf Bestäubung angewiesen. Die kleinen Bestäuber erbringen pro Jahr eine Leistung im Wert von über 20 Mrd. Euro. Auf diese

 

Ebola trifft unsere Verwandten

2.April 2015

Der Einfluss des Virus auf die Gorilla- und Schimpansenpopulationen Obgleich die Berichterstattungen über die neueste Ebola-Welle immer weniger werden, bleiben die Folgen deutlich spürbar. Die ohnehin suboptimalen Gesundheitssysteme der betroffenen afrikanischen Länder sind nahezu gänzlich zusammengebrochen, man kämpft mit Personalproblemen, da viele ärztliche Mitarbeiter dem Virus

 

Die Menschheit riskiert das Leben seiner Majestät

25.März 2015

Dem König der Tiere droht das endgültige Aussterben Der westafrikanische Löwe steht mit etwa 500 Exemplaren kurz vor dem Aussterben, insgesamt wird die Zahl der Löwen in Afrika auf nur noch 15.000 Tiere geschätzt, weltweit auf maximal 35.000. Der Mensch nimmt zunehmend Land und Lebensgrundlage in

 

Spürnasen für den Artenschutz

19.März 2015

Wie der Geruchssinn von Hunden Gorillas hilft Forscher des Leipziger Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie haben herausgefunden, dass Spürhunde beim Schutz bedrohter Gorillas einen bemerkenswerten Beitrag leisten können. Aufgrund ihres außerordentlichen Geruchssinns werden speziell trainierte Hunde bereits seit langem bei der gezielten Suche nach Substanzen wie Rauschgift

 
Envelope

Abonnieren Sie jetzt den 4- bis 6-mal im Jahr erscheinenden Mondberge-E-Mail-Newsletter und Sie erhalten automatisch aktuelle News und Informationen rund um den Natur- und Artenschutz und das Mondberge-Projekt. Für Ihre Anmeldung erhalten Sie ein Fotografeneditionen-E-Book im Wert von 4,99 Euro gratis per E-Mail zugesandt!


Vielen Dank für die Unterstützung des "Mondberge"-Projekts an unsere Sponsoren:

druckpartner logo sappi logo wigwam logo